Mozartissimo
Wolfgang Amadeus Mozart
Novak Trio
Hören Sie kleine Musikstücke
Programm
Reviews
Schreiben Sie uns
Zurück auf 1. seite
 

Mozartissimo

Die beliebtesten Melodien aus der Mozarts opern, Don Giovanni, Figaros Hochzeit, Die Zauberflöte, Entführung aus dem Serail


samples samples

Die Zauberflöte - Duett Pa-pa-pa

Don Giovanni - Leporello

Entführung aus dem Serail - Ouvertüre

Die Zauberflöte - Pamina

Figaros Hochzeit - Figaro und Suzanne

    Die Darbietung "Mozartissimo" wurde geboren, als das Novak trio wieder einmal von den alten Handschriften und Noten den Staub entfernt hat, diesmal im Notenarchiv des Theater der Stände in Prag. Zu ihrem musikalischen Projekt lud das Novak trio renommierte Sängern, Solisten der Staatsoper Prag und des Nationaltheaters Prag, die Sopranistin Frau Jitka Svobodova und den Baßbaritonist, Herrn Ales Hendrych ein.

Das Projekt "Mozartissimo" hat gegenüber dem CD Träger einen Vorteil: es multipliziert den Genuß der Musik Mozarts mit der zeitgemäßen Atmosphäre. Die Protagonisten des Programms treten in historischen Kostümen auf.

Und was ist am Projekt des Novak trios und der Solisten nicht traditionell? Schon in der Zeit, als Wolfgang Amadeus Mozart Prag mit seinen Opern bezaubert hat, existierte eine Reihe Anpassungen seiner Arien und Gesangauftritte für einen Kammerbesetzung. Am häufigsten wurde in den Salons des tschechischen Adels zur Begleitung von drei Bassetthörnern gesungen. Das belegen die erhaltenen Notenaufzeichnungen, gerade aus den Archiven des Theater der Stände. Bedauernswerter Weise verschwand die Tradition der Mozart-Arien und einige Jahrzente wurden die Liebhaber schöner Klänge um den ungewöhnlichen Einklang der menschlichen Stimmen begleitet durch drei Blasinstrumente gebracht.

Das Projekt des Novak trios schließt an diese Tradition an und führt die Juwelen der Mozart Opern wieder in der Kammerbesetzung öffentlich auf. Die Bearbeitungen für Gesangstimmen, Oboe, Klarinette und Fagott stellen seine Musik in einer neuen Klangfärbung vor. Der Komponist Jaroslav Krcek sorgte dafür, daß das Kammerensemble äquivalent die Stimmen eines ganzen Orchester ersetzen kann. Er hat jede Stimme, die im Orchester erklingt, ob melodisch oder begleitend, nach ihrem Charakter den einzelnen Blasinstrumenten zugeordnet. Und so können Sie sich beim Zuhören der "Mozartissimo" dem Zauber Ihrer beliebtesten Arien aus den Mozart Opern in einer zeitgemäßen Atmosphäre hingeben. Das Projekt "Mozartissimo" regelmäßig und sehr erfolgreich läuft seit Herbst 1997 in Prager Theater der Stände.